Die neue Bastketballsaison kann beginnen! So funktioniert das Dauerkarten-Ticketing der Veolia Towers Hamburg

Mit großer Spannung fiebern wir auf den Saisonstart der easyCredit BBL 22/23 hin. Nachdem unsere langjährigen Partner auch im vergangenen Bundesligajahr wieder sportlich abgeliefert haben, halten sich die Veolia Towers Hamburg in der aktuellen Sommerpause mit Vorbereitungsturnieren und spannenden Kaderveränderungen im Team von Head Coach Raoul Korner auf Trapp. 

Aber die Vorfreude auf den Saisonstart im Oktober wird bei Fans und Spielern gleichermaßen größer. So konnten sich alle Fans noch bis Ende Juli ihre Dauerkarten für die Heimspiele 22/23 oder die Spiele des EuroCups sichern.

Ein Blick hinter den Court: Das Dauerkarten Feature

Die Veolia Towers Hamburg verkaufen ihre Tickets ausschließlich über den eigenen Online-Ticketshop. Während die Basketballer die edel-optics.de Arena zum Beben bringen, sorgen wir mit unseren Ticketing- und E-Commerce Tools im Hintergrund für heiße Vorverkäufe und beste Fan-Experience beim Ticketkauf.

 

Erfolgreicher Dauerkartenverkauf in zwei Verkaufsphasen

Als erstes profitieren bestehende Dauerkarteninhaber von ihrem Vorkaufsrecht. Soll es auch in der neuen Saison wieder der geliebte Stammplatz sein oder darf es ein neuer Blickwinkel auf den Court sein? Die Karten werden selbstständig inklusive Sitzplatzwahl über das virtuelle Kundenkonto verlängert.

Fünf Wochen später startet der öffentliche Verkauf aller noch verfügbaren Kontingente. Vier Wochen lang haben Fans die Möglichkeit, sich eine Dauerkarte zu sichern – solange der Vorrat reicht und bis die Einzeltickets in den Verkauf gehen.

 

Vorteile für Fans und Sponsoren

Die Gründe für den Dauerkartenkauf liegen auf der Hand: Bequem den eigenen Sitzplatz bei allen 17 Hauptrunden Heimspielen einnehmen, Vorkaufsrecht für Play-Offs und Pokal-Heimspiele ausnutzen und gegenüber dem Kauf von Einzeltickets noch ordentlich sparen. 

Darüber hinaus bieten die Funktionen im white label Online-Shop aber noch weitere Vorteile. Denn im Kundenkonto stehen allen registrierten Käufern viele Funktionen zur Verfügung:

→ Alle Tickets und Dauerkarten eigenständig im Kundenkonto verwalten und ändern
Friendshare: Ungenutzte Dauerkarte jederzeit an Freunde weiterleiten
→ Dauerkartenübertrag auf die neue Saison (sogar zum Vorjahrespreis)
Coming soon: Einzelne Spiele auf der Dauerkarte zum Wiederverkauf in den Ticketshop freigeben

 

Das bringt’s für die Sportvereine

Ticketing kann so einfach sein. Die Entlastung der Sportvereine und Ticketing Manager ist unsere Mission. Mit cleveren Backend Tools ersparen wir insbesondere beim Handling der Sponsorentickets wertvolle Zeit. Die eigenständige Buchung sorgt auch bei Fans und VIP’s für hohe Zufriedenheit beim Ticketkauf. 

Wir begleiten die Veolia Towers Hamburg seit 2012 auf ihrem Weg und unterstützen mit dem gesamten Leistungsportfolio unserer Sport Suite. Vom fan-zentrierten Ticketshop, über smarte Funktionen wie dem Rückerstattungstool, bis hin zur Zutrittskontrolle im Stadion mit dem Fastlane Eventmanager.


In dem Sinne: Go Towers! Auf eine weitere erfolgreiche Saison!

Quellen: hamburgtowers.de

Einen Kommentar hinterlassen