white label eCommerce – Jahresrückblick 2017

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns. Wir haben viel erlebt, viel geschafft, noch mehr Ideen für die Zukunft und damit für ein innovatives Ticketing entwickelt. Diesen Augenblick wollen wir nutzen, um das Geschehene noch einmal Revue passieren zu lassen.

 

Aber fangen wir erst einmal von vorne an:

Frisch und motiviert sind wir in den Januar und damit ins neue Jahr gestartet, denn für 2017 hatten wir uns viel vorgenommen. Eines unserer großen Ziele war die Integration des neuen Check-outs, mit dessen Umsetzung wir direkt zum Jahresbeginn starteten. Im Februar ging das überarbeitete Feature „Freunde empfehlen“ live. Der März bescherte uns nicht nur die ersten Frühlingsboten, sondern auch den alljährlichen Besuch der International Live Music Conference ILMC in London. Unsere Lieblings-Beauty-Messe, die GLOW, startete ihren ersten Vorverkauf in diesem Jahr und machte damit tausende Fans mehr als glücklich. Im wechselhaften April ging dann unser Feature „Gutschein als Zahlart“ live.
Alles neu macht der Mai – dachten auch wir uns, denn im Mai zeigte sich unser monatlicher Newsletter im neuen Gewand. Seitdem berichten wir in regelmäßigen Abständen über unsere Technologie, Features, Marketing und aktuelle Themenbereiche.

Im Juni hatte unser Feature „Bundles“ seinen großen Auftritt, denn von nun an können individuelle Kombi-Pakete, bspw. aus Tickets und Merchandise-Artikeln, in deinem Ticketshop angeboten werden. Außerdem haben wir im Juni ordentlich die Korken knallen lassen, denn wir haben freudig unser 5-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.
Auf dem Hoch der Festival-Saison im Sommer des Jahres mischten wir auch kräftig mit. Als erstes lief das schnell ausverkaufte „ELBJAZZ Festival“ über die Bühne oder eher über den Hamburger Hafen, gefolgt von „Wacken Open Air“ und „Rocken am Brocken“. Mit unserer eigenen Zutrittskontroll-Software „ScanPOINT“ sorgten wir für einen reibungslosen Ablauf am Einlass des Festivals. Zudem ging ein großer Star in den Vorverkauf: der US-amerikanische R&B-Sänger „Jason Darulo“ kündigte über Neuland Concerts Termine für seine Deutschland-Tour 2018 an.
Auf technischer Seite entwickelten wir die Möglichkeit, die Verkaufsentwicklung via Saalplan in einem Heatmap-Video ansehen zu können, um beispielsweise herauszufinden, welche Plätze als Erste gebucht werden und somit die beliebtesten sind.

Im September folgte das nächste Highlight direkt vor unserer Haustür: Das „Reeperbahn Festival“ öffnete erneut seine zahllosen Clubtüren. Wir von white label waren nicht nur als exklusiver Ticketingpartner des Festivals aktiv, sondern auch ein Teil der Konferenz, in dem unser CEO Arndt Scheffler ein Panel über die Tabu-Themen im Ticketing bereichern durfte.

Unser Sportkunde „Hamburg Towers“ startete im September seinen Vorverkauf und damit in eine neue, erfolgreiche Saison.

Mit schnellen Schritten ging es weiter in den Oktober und direkt ins Weihnachtsgeschäft. Attraktive Vorverkaufsstarts, wie zum Beispiel das „WAY BACK WHEN“ Festival 2018, folgten. Zudem waren wir beim Expertenforum Ticketm@nagement 2017 mit einem Vortrag über den Einfluss von Technologie auf Ticketverkäufe vertreten. Kurz zuvor startete Reinhard Mey seine „Mr. Lee“ – Tournee 2017/ 2018, bei der wir als exklusiver Ticketanbieter ein Bestandteil seiner großen Deutschland Tour sind. Und weil das alles noch nicht genug ist, ging unser neuer Check-out sowie das „Discount“ Feature und die „Mobile Ticketreservierung“ live.

Der graue November hielt uns nicht von unserem Kurs ab, denn das Magazin „Fokus“, in Kooperation mit dem Daten- und Statistikdienst STATISTA, kürte uns zu den am stärksten wachsenden Unternehmen Deutschlands. Diese Ehrung zum „Wachstumschampion 2018“ erhielten wir gleich in zwei Kategorien: „Gesamt“ und „IT, Internet, Software und Services“.
Nun befinden wir uns im Dezember und können gar nicht fassen, wie schnell dieses ereignisreiche Jahr vorbeigeflogen ist. Wir wollen uns bei unseren Partnern für dieses tolle und erfolgreiche Jahr ganz herzlich bedanken und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2018. Auch für das nächste Jahr haben wir uns große Ziele gesetzt, um weiterhin Erlebnisse mit viel Leidenschaft und Emotion zu verkaufen.

Einen Kommentar hinterlassen