Content und eCommerce: Diese Trends erwarten dich 2020

Ganz egal, ob beruflich oder privat: Wenn ein Jahr zu Ende geht, dann wollen wir immer wissen, was das Neue für uns bereithält. Deshalb haben wir für dich – ganz ohne Bleigießen und Glaskugel – drei spannende eCommerce und Marketing Tipps für 2020 zusammengestellt. Viel Spaß bei einem kleinen Blick in die Zukunft des Online-Handels.

 

  1. Shop and Go:

    Immer mehr „kaufwütige“ Kunden greifen über ihre mobilen Endgeräte von unterwegs auf Online-Shops zu. Der Online-Handel muss sich auf diesen wachsenden Trend des Mobile Commerce einstellen. Wichtig dabei ist, dass diese Entwicklung den ganzen Kaufprozess, vom ersten Interesse bis zum Kaufabschluss, betrifft. Anbieter sollten nicht nur ihre Shops optimieren und responsive gestalten, sondern auch immer mehr auf Apps setzen. Dieser Trend geht auch mit dem Ausbau des 5G-Netzes in Deutschland im kommenden Jahr einher.

  2. Voice Commerce:

    Wer gerade mal keine freie Hand zum Tippen hat, bestellt bequem per Zuruf. Inzwischen werden Suchabfragen immer häufiger über die Sprachsteuerung des jeweiligen Endgeräts genutzt. Dazu zählen sowohl Smartphones als auch virtuelle Assistenten.

    Und da für 2020 eine steigende Tendenz erwartet wird, kann es auch für Online-Händler spannend sein. Schließlich wird nicht nur über die Sprachassistenten nach Begriffen gesucht, sondern es werden auch Waren bestellt. Obgleich die Investition in Voice Commerce für mittelständische Unternehmen noch zu groß ist, sollten sie diesen Trend im Blick behalten.

  3. Cut the Content:

    So viele Plattformen, Kanäle und – Content. Unzählige Unternehmen kämpfen um unsere Aufmerksamkeit, aber wie viele Informationen können und wollen wir eigentlich aufnehmen? Auf Grund dieses Content-Shocks geht der Trend zu immer originellerem und gleichzeitig kompakterem Content. Wir sollten regelmäßig spannende, hochwertige und punktgenaue Inhalte liefern.

    Keine einfache Aufgabe, aber ein wichtiger Trend, den du gleich in einen Vorsatz für 2020 umwandeln kannst. Dabei ist besonders wichtig, sehr genau auf deine Zielgruppe einzugehen. Bei der Bewältigung deines Online-Marketings unterstützen wir dich auch gerne. Mehr dazu unter: the-white-label.com/online-marketing/

 

Quellen:
https://www.sendcloud.de/e-commerce-trends-2020/
https://blog.osk.de/content-marketing-trends-2020
Header Bildquelle: freepik.com

Einen Kommentar hinterlassen