Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts im Trend

Entweder man liebt sie, oder man kann nichts mit ihnen anfangen – die Rede ist von Audio-Podcasts. Doch egal welche persönliche Meinung man zu ihnen hat, Podcasts sind auch 2019 weiterhin voll im Trend und machen Radiosendungen und anderen gehörten Formaten ernsthafte Konkurrenz. Was begeistert so viele Zuhörer an dem wiederentdeckten Gesprächsformat?

Die Vorteile des Podcast Streamings liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand. Wer im Alltag viel unterwegs ist, der weiß es zu schätzen, wenn das persönliche Entertainment einen problemlos und gedownloadet überallhin begleitet. Das trifft auf Podcasts zu, da sie sich mobil und flexibel über das Smartphone hören lassen. Dabei hat man auch noch die Hände frei und es ist nicht nötig, ständig auf den Bildschirm zu starren und ein Video zu verfolgen. Der Audio-Podcast scheint die perfekte Nebenbei-Beschäftigung zu sein, egal in welcher Situation oder für welche Stimmung: Zum Abschalten, zum Berieseln, zum Mitfiebern, zum Weiterbilden oder zum Einschlafen. Wer alleine wohnt, findet vielleicht Gefallen daran, beim Kochen oder Aufräumen anderen Personen bei ihren Gesprächen zuzuhören. Genauso kann man, wie bei einer Serie, mit Freunden auf die neuste Episode warten und sie sich gemütlich zusammen anhören. Die Podcasts mit ihren vielen unterschiedlichen Themen bieten also jedem Audioliebhaber etwas.

Wer doch mal zum gesprochenen Wort das passende Bild braucht, der kann auch das haben. Viele Podcasts bieten zusätzlich zum Audiostreaming auch noch Videos auf Plattformen wie YouTube an. Dazu gehört zum Beispiel das Format „Almost Daily“ von Rocket Beans TV. Wer Glück hat, kann seinen Lieblingspodcast sogar live erleben. Eine spannende Erfahrung, den Personen beim Erzählen einmal zuzusehen. Gleichzeitig kann man dabei den Blick durch die Zuschauermasse schweifen lassen und sich angucken, wer das regelmäßige Gespräch sonst ebenfalls per Smartphone verfolgt. Unser Kunde Podcastfestival Hamburg ermöglichte Ende Februar genau das. Der Podcast ist also durchaus relevant für die Eventbranche.

 

Du kommst jetzt erst so richtig auf den Podcast Geschmack? Dann stellen wir dir hier als kleine Inspiration die Top 3 der wleC Podcast Empfehlungen vor:

  1. Happy, holy & confident – Dein Podcast fürs Herz und den Verstand
  2. On the Way to New Work – Der Podcast über neue Arbeit
  3. The American Life – A weekly public radio program and podcast

 

Neben diesen überwiegend unterhaltungsorientierten Podcasts gibt es auch ein großes Potenzial für Firmen- und Branchen-Podcasts. Leider wird das außerhalb von Medienunternehmen, wie zum Beispiel dem BuzzFeed News Podcast „Unterm Radar“, kaum wahrgenommen. Wenn du also euer Know-how oder einige interessante und lustige Einblicke in den Arbeitsalltag deines Unternehmens geben möchtest, dann ist der Podcastmarkt 2019 genau deine Chance.

 

Quellen:
https://bit.ly/2SnUlah

Einen Kommentar hinterlassen