„Und was machst du so?“ – Der Arbeitstag als SoftwareentwicklerIn bei white label eCommerce

Heute geben wir dir einen Elevator Pitch über den Arbeitsalltag der KollegInnen in unserer Softwareentwicklung:

In morgendlichen Stand-Up-Meetings halten wir uns teamintern über bisherige Arbeitsergebnisse und anstehende Herausforderungen auf dem Laufenden. Darüber hinaus steht alle zwei Wochen ein Austausch mit anderen Kollegen aus der Softwareentwicklung an. Dort werden kürzlich entwickelte Features und weitere Vorgehensweisen besprochen. Des Weiteren arbeiten wir eng mit KollegInnen aus dem Projekt- und Qualitätsmanagement zusammen. Das QA-Team beispielsweise testet mittels verschiedener Jira-Tickets die programmierten Features und Bugs auf einem Integration-Server. Nur so können wir sicher sein, dass die Entwicklungen zusammen mit anderen Komponenten funktionieren.

Via Jira-Tickets sind wir über tägliche Development-To-do’s informiert und setzen Anforderungen in den Programmiersprachen PHP, JS und TypeScript mit verschiedenen Frameworks wie beispielsweise Angular um. Qualitativ anspruchsvoll wird es für uns beim Schreiben von Tests in den Frameworks PHPUnit, Mockery und Jasmine sowie bei der Durchführung von Code Reviews mittels der Software Beanstalk. Die Entwicklungsumgebung PHPStorm unterstützt dabei häufig unsere Arbeit und zusätzlich wenden wir Vagrant an, um diese Umgebung einheitlich zu halten. Generell werden Features mit TeamCity und Teletraan durch dreiwöchige Kanban-Sprints deployed.

Der Aufbau und die Weiterentwicklung interessanter Projekte bieten dabei Raum für eigene Lösungen. Wenn unsere Prozessoren mal in der Cloud sein sollten, naht die gegenseitige Unterstützung. Zu guter Letzt ist der Spaß hier untereinander vorprogrammiert.

So oder so ähnlich läuft ein Tag in unserer Softwareentwicklung ab. Wenn das für dich spannend klingt und dir der Arbeitsalltag gefällt – Join our team!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Mail an: jobs@the-white-label.com (Deine Ansprechpartnerin: Anna Lina Heyder)

Einen Kommentar hinterlassen