FROM THE BLOG

Arndt Scheffler auf der Reeperbahn Festival Konferenz 2017

Arndt Scheffler

Das Reeperbahn Festival, eines der größten Clubfestivals Europas, findet vom 20.-23. September im Herzen St. Paulis statt.

Neben einem exquisiten Musikprogramm aus rund 500 Live-Acts, bietet die parallel laufende Konferenz eine wichtige Austauschplattform für die internationalen Vertreter und Vertreterinnen der Musikwirtschaft.

white label ist selbstverständlich auch dieses Jahr als exklusiver Ticketanbieter und Partner wieder mit von der Partie. Und auch auf der Konferenz mischen wir kräftig mit: Arndt Scheffler, CEO von white label, wird sein Wissen zu „Tabu-Themen im Ticketing“ kundtun und kräftig diskutieren.

Schaut vorbei, es wird spannend!

 

Hier ein kleiner Einblick, was euch erwartet:

Tabu-Themen im Ticketing

Refundierung von Eintrittsgeldern und die Geschichte vom Big Data-Mehrwert

Ticketing-Firmen sind längst zu den Financiers des Konzertgeschäfts geworden, leisten jenen Job, den keine Bank der Welt machen will. Sie sind das unverzichtbare Bindeglied zwischen Kartenkäufern und Veranstaltern im Bezug auf die Kapitalisierung von Eintrittsgeldern. Was aber, wenn der Veranstalter patzt, wenn die Veranstaltung aus welchen Gründen auch immer nicht stattfindet und Kartenkäufer ihr Geld zurückhaben wollen? In Tagen wie diesen leider auch keine Seltenheit und dementsprechend auch keine Kleinigkeit. Und dann noch dieses Big Data-Ding, oft bemüht, aber dennoch selten verstanden.
Kurzum, ein Fachgespräch mit informativem Mehrwert über just jene Ticketing-Themen mit Bezug zur Realwirtschaft jenseits nett gemeinter Werbesprüche…

 

Quelle: https://www.reeperbahnfestival.com/de/konferenz/tabu-themen-im-ticketing

Speaker

Frans Jonker, General Manager Continental Europe , Eventbrite, Niederlande

Arndt Scheffler, CEO, white label eCommerce, Deutschland

Moderator

Gideon Gottfried, Journalist, Pollstar, Deutschland

Do, 21.09.2017 / 10:00 Uhr

Festivaltag: Donnerstag

Suite 616 (Arcotel Onyx)

Reeperbahn 1, 20359 Hamburg

Comments are closed.